Selbsterfahrungsseminare

Der archaische Grundkonflikt mit den Elternteilen

Mit der Mutter

Nicht aufgelöste Abhängigkeit, das Verhaftet-Sein in der machtvollen Symbiose mit der Mutter, führt dazu, dass die Identitätsbildung als Frau blockiert wird. Lesen Sie weiter zum Seminar Mutter "Mord"...


Mit dem Vater

Der „unfreiwillig“ frühe, aber unabdingbare, natürliche „Verlust“ der Mutter als Identifikationsobjekt des männlichen Kindes, erzwingt die existenziell notwendige Hinwendung zum Vater. Lesen Sie weiter zum Seminar Vater "Mord"...


Mit dem gegengeschlechtlichem Elternteil

Seminar "Cross Over"

In dieser Seminar-Trilogie geht es um unbewusst abgeschlossene und aufrechterhaltene Loyalitätsbündnisse zwischen den Generationen, die es aufzuspüren und in weiteren Schritten aufzulösen gilt. Lesen Sie weiter zum Seminar Cross Over...